09:30-10:30 Uhr

Registrierung & Netzwerken

10:30-11:00 Uhr

Eröffnung

10:30-11:00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Katharina Seifert (DLR e. V.)
Thomas Krause (ITS mobility e. V.)
Prof. Dr. Thomas Vietor (NFF)

11:00-11:30 Uhr

Keynote
Moderation:
Prof. Dr. Katharina Seifert (DLR e. V.)

11:00-11:30 Uhr

Mobilität in der Fläche als Standortfaktor – Herausforderungen und Zukunftsperspektiven
Dr. Markus Brohm (Deutscher Landkreistag)

11:30-13:00 Uhr

Services
Moderation:
Prof. Dr. Katharina Seifert (DLR e. V.)

11:30-12:00 Uhr

Concept of a control center for an automated vehicle fleet
Johannes Feiler, Simon Hoffmann, Dr. Frank Diermeyer (Technische Universität München)

12:00-12:30 Uhr

Chancen und Risiken des automatisierten Parkens in intelligenten Parkhäusern – eine empirische Analyse im Rahmen des Projektes `SynCoPark´
Antje Fricke, Nadine Pieper, Prof. Dr. David M. Woisetschläger (Technische Universität Braunschweig)

12:30-13:00 Uhr

Kooperatives Routing als Verkehrslenkungsinstrument
Alexander Meister (Graphmasters GmbH)

13:00-14:30 Uhr

Mittagspause

14:30-16:00 Uhr

Validierung/Test I
Moderation:
Dr. Helge Neuner (Volkswagen AG)

14:30-15:00 Uhr

Evaluation von Effekten eines LiDARSensors in der Simulation auf Basis einer nachgelagerten Sensordatenfusion
Kathrin Symkenberg, Robin Philipp, Fabian Schuldt, Jens Rieken (Volkswagen AG), Adrian Hippe, Jan Timo Wendler

15:00-15:30 Uhr

VR-Werkzeugkette für Co-Simulationen
Danny Behnecke, Dr. Martin Fischer, Gerald Temme, Jan Wegener, Michaela Ficht, Johannes Rehm, Björn Bahn, Eric Nicolay, Gavin Grolms (DLR e. V.)

15:30-16:00 Uhr

Szenariengenerierung für den simulativen Test von Sensoren und Fahrerassistenzfunktionen
Martin Herrmann, Lisa-Catherine Schudi (IPG Automotive GmbH)

16:00-16:30

Pause

16:30-17:00 Uhr

Keynote
Moderation:
Prof. Dr. Katharina Seifert (DLR e. V.)

16:30-17:00 Uhr

Testfeld Niedersachsen für automatisierte und vernetzte Mobilität – Forschungsinfrastruktur zur Entwicklung und Erprobung automatisierter und vernetzter Fahrzeuge
Prof. Dr. Frank Köster (DLR e. V.)

17:00-18:00 Uhr

Testfelderfahrungen und Anwendungsbeispiele
Moderation:
Prof. Dr. Katharina Seifert (DLR e. V.)

17:00-17:15 Uhr

TAVF – Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren in Hamburg
Steve Schneider (ITS mobility)

17:15-17:30 Uhr

DIGINET-PS – Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren in Berlin
Prof. Dr. Dr. h.c. Sahin Albayrak (Technische Universität Berlin)

17:30-17:45 Uhr

Digitales Testfeld Kassel
Dr. Thorsten Miltner (Stadt Kassel)

17:45-18:00 Uhr

Connecting Austria, das österreichische Leitprojekt für vernetztes, kooperatives, (teil-) automatisiertes Fahren
Dr. techn. Andreas Kuhn (ANDATA), et al.

18:00-18:45 Uhr

Podiumsdiskussion: Testfelderfahrungen und Anwendungsbeispiele
Moderation:
Prof. Dr. Katharina Seifert (DLR e. V.)

18:00-18:15 Uhr

Impulsvortrag: IAMTS International Alliance for Mobility Testing and Standardization
Prof. Dr. Joachim G. Taiber (International Transportation Innovation Center (ITIC)), et al.

18:15-18:45 Uhr

Expertenrunde mit:

  • Prof. Dr. Frank Köster (DLR)
  • Steve Schneider (ITS mobility)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Sahin Albayrak (Technische Universität Berlin)
  • Dr. Thorsten Miltner (Stadt Kassel)
  • Andreas Kuhn (ANDATA)
  • Alexander Kraus (TÜV SÜD)
18:45-21:30 Uhr

Abendempfang

18:45-19:00 Uhr

Transfer zum Abendempfang (optional)

19:00-21:30 Uhr

Abendempfang im DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

Änderungen im Programm vorbehalten

09:00-09:30 Uhr

Registrierung & Netzwerken

09:30-10:00 Uhr

Keynote
Moderation:
Prof. Dr. Thomas Form (Volkswagen AG)

09:30-10:00 Uhr

Das vernetzte Automobil
N.N. [angefragt]

10:00-11:00 Uhr

Technologie
Moderation:
Robert Martinez von Bülow (BMW Group)

10:00-10:30 Uhr

Vorausschauendes Fahren durch Kooperative Perzeption und V2X
Dr. Franz Andert, Clarissa Böker, Andreas Leich (DLR e. V.)

10:30-11:00 Uhr

Sicher beim automomen Fahren
N.N. (IAV GmbH)

11:00-11:30 Uhr

Pause

11:30-13:00 Uhr

Validierung/Test II
Moderation:
Bernd Hartmann (Continental AG)

11:30-12:00 Uhr

Architekturkonzept für eine Testplattform zur Generierung von V2X Nachrichten mittels einer Domain Specific Language
Christopher Sontag, Julia Heinbockel, Danny Behnecke, Maik Bargmann
(DLR e. V.)

12:00-12:30 Uhr

Positive Risikobilanz als ein Teil der Funktionsfreigabe des Hochautomatisierten Fahrens (HAF)
Peter Krumbach (BMW Group), Dr.-Ing. Lars Schnieder (ESE Engineering und Software Entwicklung GmbH)

12:30-13:00 Uhr

White Paper Safety First for Automated Driving
Dr. Bernd Dornieden (Volkswagen AG)

13:00-14:00 Uhr

Mittagspause

14:00-15:30 Uhr

Autonomes Fahren
Moderation:
Prof. Dr. Roman Henze (TU Braunschweig/NFF)

14:00-14:30 Uhr

Highway to Downtown – Herausforderungen und Lösungsansätze automatisierter urbaner Mobilität
Adrian Sonka (TU Braunschweig/NFF)

14:30-15:00 Uhr

Autonomous Valet Parking by Artificial Intelligence
Stefan Jenzowsky (Kopernikus Automotive GmbH)

15:00-15:30 Uhr

Beitrag III zum autonomen Fahren
N.N. (ASAP Engineering GmbH) [angefragt]

15:30-15:45 Uhr

Verabschiedung

15:30-15:45 Uhr

Zusammenfassung & Schlusswort
Prof. Dr. Ulrich Seiffert (WiTech Engineering GmbH)

Änderungen im Programm vorbehalten

pfeil