Kann vernetztes automatisiertes Fahren dazu beitragen, energieeffizient, regelkonform und umweltschonend mobil zu sein?

Werden vernetzte Algorithmen dazu beitragen, den Verkehr sicherer und emissionsärmer zu machen?

Welche Beiträge müssen geleistet werden, damit wir die Erwartungen an die neuen Technologien realisieren können?

Diese Fragen sollen intensiv und fachgebietsübergreifend auf der Tagung AAET am 04. und 05. März 2020 diskutiert werden. Wir hoffen neue Erkenntnisse und Zusammenarbeitsformen damit stimulieren zu können!

Key Facts

∅ 1,3

Durchschnittsnote der letzten 10 Jahre

Über 20

Fachvorträge

2

Veranstaltungstage

Werden Sie Aussteller

Werden Sie Aussteller oder auch Sponsor. Nutzen Sie als Hersteller, Entwickler, Anbieter und Betreiber von Systemen, Geräten, Komponenten, Software und Diensten die Gelegenheit, im Rahmen der begleitenden Fachausstellung den aktuellen Stand ihrer Angebote darzustellen und so vertiefende Kontakte zu den Teilnehmern und Studierenden zu knüpfen. Hierzu wird die Ausstellung im Pausenbereich realisiert.

Aussteller/Sponsor werden

Partner


Netzwerkpartner


Referenten

Prof. Dr. F. Köster, DLR

C. Sontag, DLR

S. Jenzowsky,
Kopernikus Automotive GmbH

Dr. M. Brohm,
Deutscher Landkreistag

Dr. A. Kuhn, ANDATA

Prof. Dr. Dr. h.c.
S. Albayrak

TU Berlin / DAI-Labor

Dr. F. Andert
DLR

D. Behnecke
DLR

Dr. M. Brohm
Deutscher Landkreistag

Dr. B. Dornieden
Volkswagen

Johannes Feiler
TU München

 

A. Fricke
TU Braunschweig
 

S. Jenzowsky
Kopernikus Automotive

Prof. Dr. F. Köster
DLR

P. Krumbach
BMW Group

A. Meister
Graphmasters

 

S. Schneider
ITS mobility
 

L.-C. Schudi
IPG Automotive

A. Sonka
TU Braunschweig

C. Sontag
DLR

K. Symkenberg
Volkswagen

Prof. Dr. J. G. Taiber
ITIC

Programmausschuss

Prof. Dr. K. Seifert, DLR
(Vorsitzende)

F. Rehr, ITS mobility

T. Krause, ITS mobility

Dr. W. Bartsch
NFF

Dr. U. Becker
TU Braunschweig/NFF

Prof. Dr. G. Bikker
Ostfalia HaW

Dr. F. Diermeyer
TU München

Prof. Dr. T. Form
Volkswagen

B. Hartmann
Continental

apl. Prof. Dr. R. Henze
TU Braunschweig/NFF

T. Krause
ITS mobility

R. Martinez von Bülow
BMW

Prof. Dr. M. Maurer
TU Braunschweig/NFF

Dr. T. Michler
Robert Bosch

Dr. H. Neuner
Volkswagen

F. Rehr
ITS mobility

Prof. Dr. K. Seifert
DLR

Prof. Dr. U. Seiffert
WiTech Engineering

Anreise

Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik
Hermann-Blenk-Str. 42
38102 Braunschweig

Anfahrt mit dem Bus ab Hauptbahnhof Braunschweig

Busline 436 in Richtung Flughafen bis Haltestelle Luftfahrtbundesamt. Nach dem Aussteig ca. 300 Meter zu Fuß zurück.

Anreise mit dem Zug nach Braunschweig

Das Convention Bureau Braunschweig bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn Sonderkonditionen für eine entspannte und komfortable Anreise zu Ihrer Veranstaltung in Braunschweig an. Ihre An- und Abreise im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit dem Veranstaltungsticket wird mit 100% Ökostrom durchgeführt. Die für Ihre Reise benötigte Energie wird ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen bezogen.

Buchen Sie hier Ihre Bahnfahrt!

pfeil